Wirklich 'ne coole Serie, aber vielleicht nur was für Pferdefans --> Wildfire


*glitter-flitter*:
Unbedingt auf die Zusatzseite 'Zum Mitmachen' gehen!! Macht mit

You really need to watch: Tränen der Sonne





  Startseite
    Serien
    Filme
    News
  Über...
  Archiv
  Ranking
  Must-See-Movie
  Schauspieler
  Die Liste
  Zum Mitmachen
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Freunde
   
    pappnasen-tv

    - mehr Freunde




  Letztes Feedback



http://myblog.de/serienjunkie

Gratis bloggen bei
myblog.de





Party Date

Inhalt: Der Teenager Mandy Gilbert wird von ihrem autoritären Vater ständig überwacht. Den neuesten Coup landet er, als er Mandy zum Geburtstag ein Videotelefon schenkt, mit dem er ständig überprüfen kann, wo Mandy ist. Als der Schulschwarm Drew Patterson sie fragt, ob sie auf seine Party kommen möchte, ist sie total aufgeregt. Doch ihr Vater legt ihr Hausarrest auf und nur durch eine kleine Lüge kann sie zu ihrer Freundin fliehen, von wo aus sie dann zur Party geht. Doch bis es soweit ist, ruft ihr Vater regelmäßig alle 30 Minuten an. Auch als sie mit ihren Freundinnen für die Party einkaufen geht, kann sie ihren Vater überzeugen, dass sie immer noch fleißig auf die nächste Geschichtsarbeit lernt. Und auf der Party bemerkt sie plötzlich, dass Drew vielleicht doch nicht ihre große Liebe ist...

Bewertung: ***
Ein durchschnittlicher Film, der viel lustiges enthält, aber auch den bösen Vater, der seine Tochter einfach nicht los lassen kann. Mandy mutiert von der anfänglichen Brillenschlange mit Uralthandy zum Kontaktlinsen tragenden Blondchen, das einiges mit ihrem Leben vor hat. Sie ist intelligent und das macht den Film zum Durchschnittsfilm. Bis auf die Tatsache, dass Mandy keineswegs hässlich ist ist es der Film Unbeliebte steht auf den begehrtesten Jungen der Schule. Ich steh einfach drauf, aber trotzdem ist er nicht allerwelts Geschmack.

20.3.11 14:04


No. 3

Einen schönen guten Abend!

Ja, es ist schon ein wenig peinlich, aber ich würde sagen, dass ich gerade wieder eine neue Zusatzseite, die zwar noch in Bearbeitung ist, online gestellt habe! Sie soll eine Liste darstellen, mit allen Filmen, die ich bisher bewertet habe. Vielleicht (aber nur wenn die Götter mir gnädig gestimmt sind) bekomme ich vielleicht den jeweiligen Link dazu hergestellt, aber macht euch da mal lieber nicht so große Hoffnungen!!
Ja, also ich berichte einfach mal, wie ich meine Bewertungen mache! Also entweder kaufe oder borge ich mir die jeweiligen Filme oder Serien und schaue sie mir mindestens einmal an. Bei meinen eigenen Filmen schaue ich sie mir mindestens vier Mal oder mehr an, damit ich mir ein richtiges Urteil bilden kann.
Momentan schaue ich ja gerade Navy CIS! Ich bin mittlerweile in der zweiten Staffel angekommen, aber ich fürchte, dass meine Augen das bald nicht mehr mitmachen. Mit etwas Glück kann ich nächste Woche (gegen Ende) mit der zweiten und dritten Staffel fertig sein. Vielleicht schreibe ich dann schon eine Bewertung.
Wenn irgendjemand einen schönen Film hat, den ich noch nicht online oder sonst wo erwähnt habe, dann schickt mir den doch einfach irgendwie zu. Über Kontakt, Gästebuch oder schreibt einfach einen Kommentar. Wie schon gesagt, ich freue mich sehr über eure Mitarbeit.
Also weiterhin noch eine schöne Zeit, hoffentlich kann ich euch die richtigen Anregungen geben.

xoxo

19.3.11 23:23


No. 2

Hallo meine Lieben!

Mein zweiter "normaler" Eintrag, rührt ganz einfach daher, dass ich einiges an meiner Seite in letzter Zeit verändert habe. Also, das Ranking, soll einfach meine persönliche Top 10 darstellen, die ich immer nach meinen Bewertungen aufstelle und verändere.
Die Unterseite "Must - See - Movie" (was sich genialerweiße reimt) ist dazu gedacht, euch Filme nahe zu bringen, die wirklich sehenswert sind und ich nicht warten möchte, bis ich endlich dazu komme sie zu beurteilen.
Die letzte Zusatzseite ist "Schauspieler". Ich liste einfach alle berühmten Schauspieler auf, die in den Filmen oder Serien mitspielen und überrasche euch womöglich damit, in was für Filmen sie noch so alles mitgespielt haben.

So und jetzt wünsche ich euch wieder viel Spaß auf meiner Seite, wenn ihr Wünsche, Anregungen, Tipps oder Kritik habt, dann immer her damit, ich freue mich über jedes Feedback! 

xoxo

19.3.11 21:44


Der Prinz und Ich

Inhalt: Der verwöhnte Prinz Edward aus Dänemark verlässt sein Heimatland, um in den USA studieren zu können. Auf der Universität trifft er auf Paige Morgan, die in einer Bar kellnert und Anwärterin auf ein begehrtes Stipendium ist. Sie ist die Tochter eines Farmers und weiß nicht, dass Edward ein Prinz aus dem fernen Europa ist. Sie verlieben sich in einander. Doch nachdem Prinz Edwards Vater plötzlich gesundheitliche Probleme bekommt, geht Edward schnell nach Dänemark zurück, um sich um den Vater zu kümmern und um schnell in die Geschäfte eines zukünftigen Königs eingeführt zu werden. Paige reist ihm kurz entschlossen nach und wird dann dort von ihm gebeten, ihn zu heiraten. Doch alles kommt etwas anders als erwartet...

Bewertung: ****
Ein wirklich süßer Film für alle Romantik Fans. Die Story vom Prinzen, der eigentlich keiner sein möchte und deswegen inkognito reist, ist zwar ein erschöpftes Thema, aber dieser Film ist wirklich süß und hat ein überraschendes Ende, was ihn dann eben nicht zu diesem Klischeefilm macht. Ein super Film zum mitfühlen!

19.3.11 21:25


I love you, Beth Cooper

Inhalt: Denis Cooverman ist heimlich in die Cheerleaderin Beth Cooper verliebt. Bis zur Abschlussveranstaltung der High School, wo er als Stufensprecher eine Rede hält, hat er Beth noch nie angesprochen. Während seiner Rede wird er seine Worte "Ich liebe dich, Beth Cooper" los und schockt damit die komplette Zuhörerschaft. Während Beth sich geschmeichelt fühlt, findet ihr Freund das eher weniger amüsant.

Bewertung: *
Nachdem man sich einmal durch den Film gequält hat, möchte man ihn nicht noch einmal sehen. Beim zweiten Durchgang habe ich ihn nach zehn Minuten wieder abgebrochen. Der Film ist total trocken und wer nicht auf ausgefallene High School Romanzen steht, für den ist der Film überhaupt nichts. Es ist kein typischer hübsches Mädchen hübscher Kerl Film, sondern ein hässlicher Typ, der nichts hat, verliebt sich unsterblich... Für mich ein absolut blöder Film.

15.3.11 18:15


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung